Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.
Ausprobieren
Online Webseiten-Check
Ergebnis in wenigen Sekunden sehen

SEO Glossar

2
Dies ist ein älterer Beitrag, der nicht unbedingt die aktuelle Haltung des Autors darstellt. Insbesondere zu den Themen Datenschutz, Google und Social Media ist der Autor aufgrund mittlerweile gewonnener Erkenntnisse anderer Meinung als früher! Was Web Hosting angeht, empfehle ich Strato, 1&1 und andere große nicht mehr.

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein hochkomplexes Thema mit vielen Fachbegriffen. Durch ständige Entwicklungen gibt es häufig neue Fachtermini. Im SEO Glossar erklären wir die wichtigsten der SEO Begriffe.

SEO Glossar

Register der wichtigsten SEO Begriffe

Allgemeine SEO Infos

Wissenswertes zum Themenkomplex SEO:

Das SEO Glossar

Begriff Beschreibung
Black Hat SEO Fragwürdige SEO/SEM Techniken, die abgestraft werden, wenn die Suchmaschine Wind davon bekommt
Phantom Name eines Google Updates von Mai 2015. Die genauen Anpassungen werden geheim gehalten
White Hat SEO Ausdrücklich von Suchmaschinen erlaubte Techniken zur Steigerung der Relevanz einer Seite
Affiliate Partner im Rahmen des Affiliate-Marketing
Affiliate-Marketing Ein Partner wirbt für einen Werbenden durch Einblenden der Werbung; der Partner erhält eine Provision
Anchortext Der angezeigte und klickbare Text eines Hyperlinks
Backlinks Verweise von Drittseiten auf die eigene Website. Ein Backlink ist für das Ranking wichtig
Bounce Rate Die Absprungrate von Besuchern einer Seite, also wie viele nicht mehr als die erste besuchte Seite ansehen
Cloaked Link Link, der auf eine Drittseite zeigt, aber nicht als solcher erkennbar ist
Content Seeding Verbreiten von Inhalten in sozialen Netzwerken, Nachrichten usw. mit dem Ziel, Multiplikatoreffekte zu erzielen
Conversion Erfolgreiches Einfangen eines Seitenbesuchers: Kauf oder Registrierung (je nach Ziel des Website-Betreibers)
CPC Cost per Click: Bezahlung für Werbung durch den Werbetreibenden pro Klick auf einen Link seiner Anzeige
Crawler Analyseprogramm einer Suchmaschine, die alle Links einer Seite ausliest, um alle weiteren zu indizierenden Seiten zu ermitteln
CTR Click Through Rate: Verhältnis zwischen Anzahl der Klicks auf einen Link und Anzahl der Impressionen für diesen Link
Disavow Datei Mit ihr können Links für ungültig erklärt werden. Oft wichtig, weil manche Links negativ behaftet sind (siehe Linkabbau)
Domain Popularity Anzahl unterschiedlicher Domains, die Backlinks zur betrachteten Seite besitzen
Domain Trust Glaubwürdigkeit einer Domain, spiegelt sich letztendlich auch im Ranking wieder
Duplicate Content Sind Inhalte auf einer Webpräsenz doppelt, also duplicate, dann führen sie u.u. zu einer Penalty durch Suchmaschinen
Google AdWords Werbesystem von Google, das auf PPC beruht und kontextsensitiv Anzeigen einblendet
Google Analytics Analysewerkzeug von Google zu Auswerten der Besucherströme und des Nutzerverhaltens auf Webseiten. Datenschutzrechtlich hoch bedenklich
Google Dance Regelmäßiger Berechnungslauf, um den PageRank zu ermitteln
Google Webmaster Tools Analysewerkzeug von Google zum Untersuchen der Performanz von Webseiten gegen den Google-Index
Impressionen Anzahl der sichtbaren Einblendungen eines Links oder einer Anzeige
Keyword Begriff, der bei einer Suche relevant ist
Keyword Stuffing Zu häufiges Nennen eines Kewords auf einer Seite mit dem Ziel, SEO positiv zu beeinflussen
Keywords Menge von signifikaten Schlüsselworten, die auf einer Webseite festgestellt werden können. Keywords werden von Suchmaschinen gerankt
Konvertierung siehe Conversion
Lead Kontakt, der durch Anzeigenwerbung zustande kam
Link Verweis von einem Dokument auf ein anderes, entweder intern oder auf eine andere Domäne zeigend. Die Anzahl an Verweisen ist mitentscheidend für den PageRank
Link juice Gewicht von Backlinks für die verlinkte Seite
Link Popularity Summe aller Backlinks, die für die betrachtete Webseite vorhanden sind
Linkabbau Abbau von Backlinks, weil Suchmaschinen diese neuerdings als schädlich ansehen und die verlinkte Domäne dafür bestrafen
Linkbuilding Aufbau von Links, sowohl intern als auch extern. Linkbuilding ist wichtig, um einen höheren PageRank zu erhalten
Long Tail Suchbegriff, der aus mindestens zwei Worten besteht, Gegenteil von Short Head. Auch als Longtail bezeichnet
Meta Meta Informationen, die Suchmaschinen auswerten, siehe auch Meta-Tags
Meta-Tags Spezielle Tags im Kopfbereich einer HTML-Datei, die Suchmaschinen auswerten
Mid Head Weniger gebräuchlich: Ordnet sich ein zwischen Short Head und Long Tail
mobile SEO Auf Mobilgeräte bezogene Aktivitäten, insb. ausnutzen der Marktreichweite von mobilen Endgeräten für Marketingmaßnahmen
Multiplikatoreffekte Steigerung der Bekanntheit und Backlinks einer Seite durch Verteilen einer Nachricht/eines Links im Netz
Nische Produktkategorie/Suchwort, für das es nicht allzu viel Konkurrenz, aber ein lohnenswertes Suchvolumen gibt
Nofollow Link Ausgehender Link, den eine Suchmaschine nicht in die Bewertung mit einbeziehen soll. Die Anzahl der Nofollow Links ist ebenfalls ein Kriterium für den PageRank
OffPage Optimierung Optimierung außerhalb der Seite, etwa durch den Aufbau von Backlinks
OnPage Optimierung SEO-Optimierungen einer Seite, also innerhalb der Seite selbst, siehe auch OffPage
Page Rank Von Google-Mitbegründer Larry Page erfundenes Ranking-Verfahren, das ein- und ausgehende Links aller Seiten im Suchnetzwerk berücksichtigt
Panda Name eines Google Updates; Hauptziel: Vertrauenswürdigkeit einer Website ermitteln
Penalty Bestrafung einer Website durch Suchmaschinen, weil sie nicht gut aufgebaut oder verlinkt ist, oft über unredliche Maßnahmen
Penguin Name eines Google Updates; Hauptziel: Eindämmung von Black Hat SEO Maßnahmen, insbesondere unlautere Backlinks
Phantom Name eines Google Updates
Pigeon Name eines Google Updates, das die lokale, also ortsgebundene Suche verbessert
PPC Pay per click: Ein Werbetreibender zahlt, sobald ein User auf seinen Werbelink klickt
Proof Terms Begriffe, die in Zusammenhang mit einem Keyword auftreten sollten, um den Trust einer Seite zu festigen
Ranking Position innerhalb der Trefferliste oder auch: Die Trefferliste an sich
robots.txt Textdatei im obersten Verzeichnis eines Servers, die Informationen für eine Suchmaschine enthält, etwa welche Verzeichnisse nicht indiziert werden sollen
SEA Search Engine Advertising – Einblendung von Werbung in Suchmaschinen
SEM Search Engine Marketing – Oberbegriff, der auch SEO und SEA enthält
SEO Search Engine Optimziation, dt.: Suchmaschinenoptimierung. OnPage Optimierung einer Seite für Suchmaschinen
SEO Maßnahmen Solche Maßnahmen sind ausgerichtet darauf, das Ranking einer Website in den SERPs zu erhöhen
SERP Search Engine Result Page – Ergebnisseite einer Suchmaschine = Trefferliste. SERP 1 = Treffer in den Top 10
SERPs Mehrzahl von SERP. Als SERPs kann man die gesamte Treffermenge bezeichnen, die eine Suche zurückliefert
Short Head Suchbegriff, der nur aus einem Wort besteht, hierfür gibt es meist viel Konkurrenz, aber wenige Conversions
Sitemap Verzeichnis aller für eine Suchmaschine relevanten Ressourcen (Dokumente, Bilder) auf einer Webpräsenz
Suchvolumen Menge an Suchanfragen pro Zeiteinheit (Tag/Woche/Monat)
Trefferliste siehe SERP
Trust Vertrauenswürdigkeit einer Webseite
Universal Search Bündelung von Suchergebnissen unterschiedlicher Charakteristika (Texte, Bilder, Videos…) in einer Ergebnisliste
WDF*IDF Within Document Frequency*Inverse Document Frequency: Verhältnis des Vorkommens einer Phrase verglichen mit dem Vorkommen anderer Phrasen im Dokument

Über das Suchmaschinenlexikon

Die Liste der Begriffe wird ständig erweitert. Sollte ein Term fehlen oder eine neue Bedeutung hinzugekommen sein, bitte mit Hilfe des unten stehenden Formulars eine Rückmeldung geben.
Wir halten das Verzeichnis aktuell und sind auf die Mithilfe der Leser angewiesen.
Es gibt natürlich auch einen Wikipedia-Artikel zu dem Thema:

SEO Artikel
Wikipedia über SEO

Ressourcen für die Suchmaschinenoptimierung

Nützliche Werkzeuge zum kostenlosen Download: SEO-Tools für Webmaster.

SEO-Plugins für WordPress: Einige Erweiterungen vorgestellt.

Wer schreibt hier?
Mein Name ist Klaus Meffert. Ich bin promovierter Informatiker und beschäftige mich seit über 30 Jahren professionell und praxisbezogen mit Informationstechnologie. Im Jahr 2017 bin ich zum Datenschutz gekommen. Mir sind juristische Gegebenheiten nicht fremd. Ich versuche, meine Ergebnisse durch Betrachtung von Technik und Recht zu gewinnen. Das scheint mir jedenfalls absolut notwendig, wenn es um digitalen Datenschutz geht. Ich würde mich freuen, wenn Sie meinen Newsletter abonnieren.
Bitte nutzen Sie als Quelle für diesen Artikel oder die Verwendung von Ergebnissen aus diesem Artikel folgende Angabe (leichte Variationen sind erlaubt):
Quelle: Klaus Meffert, Dr. DSGVO Blog, Link: https://dr-dsgvo.de/seo-glossar
Einen Kurzlink oder eine Bestätigung für Ihre Quellenangabe erhalten Sie kurzfristig auf Anfrage.

Dieser Beitrag wird in anderen Beiträgen erwähnt